Rezept mit Mafaldine Zitrone

Mafaldine Zitronenpasta mit Zitronen- Rosmarin- Poulet

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 15 Min.

+ marinieren ca. 2 Std.

+ braten ca. 40 Min

Zutaten:

4 Pouletschenkel

2 El Zitronensaft

4 El Olivenöl

2 EL grobkörniger Senf

2 EL brauner Rohrzucker

3 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 unbehandelte Zitronen

4 Zweige Rosmarin

Pasta

300g Mafaldine Zitrone

siedendes Wasser

Butterflocken

abgeriebene Zitronenschale

 

Zubereitung:

Pouletschenkel kalt abspülen, mit Haushaltspapier trocken tupfen. Zitronensaft, Öl, Senf und Zucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Zwiebeln vierteln, Knoblauchzehen ungeschält flach drücken. Poulet, Zwiebeln und Knoblauch mit Marinade bestreichen, ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Zitronenschale abreiben und beiseite stellen, Zitronen in dicke Scheiben schneiden. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine ofenfeste Form geben. Zitronenscheiben und Rosmarinzweige dazulegen. Im Ofen ca. 40 Minuten durchbraten.

Währenddessen die Mafaldine Zitrone für 6-8 min. in Salzwasser kochen, abgiessen,  mit wenig Butter und der abgeriebenen Zitronenschale mischen und zum Poulet servieren.

 

Tipp:

250 g Brokkoliröschen ca. 7min. kochen in Salzwasser kochen und mit gerösteten Mandelsplittern garnieren

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.