Rezept mit Pappardelle Spinat

Pappardelle Spinat mit Gorgonzola und Champignons und Spinat

 

für 4 Personen

Zubereitung ca. 30 Min.

 

Zutaten

300g Lauch

2 El Rapsöl

4dl Milch

150g Gorgonzola

300g Pappardelle Spinat

Gewürze Salz Pfeffer Muskatnuss

250g Braune Champignons

150g Salatspinat

Zubereitung

Champignons rüsten und in Scheiben schneiden, Lauch in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons anbraten anschliessend Lauch darin ca. 5 Minuten dünsten. Milch und Gorgonzola beigeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pasta in Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Pasta zurück in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat zu den heissen Teigwaren geben und zusammenfallen lassen. Pasta mit der Gorgonzolasauce anrichten und servieren.

Lauch in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin ca. 5 Minuten dünsten. Milch und Gorgonzola beigeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pasta in Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Pasta zurück in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat zu den heissen Teigwaren geben und zusammenfallen lassen. Pasta mit der Gorgonzolasauce anrichten und servieren.

Tipp:

Mit gewürztem Milchschaum garnieren

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.